03.02.2022

St. Pöltens Lehrlinge kümmern sich um die Energieversorgung in der Landeshauptstadt

Neben den klassischen Aufgaben eines Lehrlings widmen sich Stefan Herold, Lukas Wickl und ihre Lehrlingskollegen Marcel Wagner, Philipp Dworak und Matthias Haidinger ebenfalls jenen Themen, die in der Netz NÖ derzeit sehr präsent sind
„Lauter fleißige Burschen“. Mit diesen Worten beschreibt Herbert Bugl, Leiter des Netz Niederösterreich Service Center in St. Pölten, seine fünf, derzeit am Standort beschäftigten Lehrlinge. 

Herbert Bugl ist im Jahr 1978 durch Zufall zur EVN gekommen und leitet mittlerweile seit über 20 Jahren das Netz NÖ Service Center in der Landeshauptstadt. „Unsere Lehrlinge zeichnen sich vor allem durch ihr gutes Auftreten, ihre hohe Lernbereitschaft und auch durch erfreuliche Ergebnisse in der Berufsschule aus. Sie werden von all den Kollegen sehr gerne mitgenommen“, so Bugl. 

Stefan Herold und Lukas Wickl sind beide im dritten Lehrjahr als Elektrotechniker bei der Netz NÖ, eine 100% Tochter der EVN. Alle zwei fühlen sich in ihrem Lehrberuf sehr wohl, auch wenn die Entscheidung, vor allem beim 19-Jährigen Stefan, keine leichte war. „Ich habe zwei Jahre die Oberstufe besucht und bin dann erst zur EVN gewechselt. Mein erster Ausbildungsweg war einfach nicht der richtige und ich freue mich, dass ich diesen nun hier bei der Netz NÖ gefunden habe“, erzählt der Lehrling, welcher sich für eine Lehre mit Matura entschieden hat. Bei seinem Kollegen Lukas Wickl verlief die Berufswahl etwas eindeutiger. „Ich habe mich schon immer für Elektrotechnik interessiert und da war die Zusage bei der EVN genau perfekt“, so der 17-Jährige.

Neben den klassischen Aufgaben eines Lehrlings widmen sich Stefan Herold, Lukas Wickl und ihre Lehrlingskollegen Marcel Wagner, Philipp Dworak und Matthias Haidinger ebenfalls jenen Themen, die in der Netz NÖ derzeit sehr präsent sind. „Aktuell sind Photovoltaik-Anlagen und E-Tankstellen in aller Munde“, fasst der Leiter des Service Center die Situation zusammen. Außerdem sind weitere Netzausbautätigkeiten in Hinblick auf neue Wohnhausanlagen in der Stadt, sowie straßenbauliche Sanierungsarbeiten in der Innenstadt, in Planung. 

Bewerbungen bis Februar 2022

Wer eine Karriere bei der Netz NÖ starten will, kann sich noch bis Februar 2022 unter www.evn.at/lehrlinge bewerben. Außerdem kann man in unserem Video einen kleinen Blick in den Arbeitsalltag eines Lehrlings werfen. 

Fotocredits: Netz NÖ / Matejschek

Fotodownload:
Bild 1
Bild 2

Bildbeschreibung: Herbert Bugl, Leiter des Netz Niederösterreich Service Center in St. Pölten mit zwei seiner Lehrlinge Stefan Herold und Lukas Wickl
 
Zurück zur Übersicht
Archiv
2022 (7 Pressemeldungen)
2021 (12 Pressemeldungen)
2020 (10 Pressemeldungen)
2019 (9 Pressemeldungen)
2018 (5 Pressemeldungen)
Pressekontakt
Mag.(FH) Michael Kovarik, MA
Pressesprecher
 
Netz Niederösterreich GmbH
EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf
T + 43 2236 200-12062
F + 43 2236 200-82062
M + 43 676 810 32062
michael.kovarik@netz-noe.at
www.netz-noe.at